Aktuelle Artikel zum Thema Gesundheitsmanagement

Wir bringen Ihr Unternehmen in Bewegung

Wer mehrmals die Woche Kalorien bei Bewegung und Sport verbrennt läuft deutlich seltener Gefahr, eine Depression oder einen Burn-Out zu entwickeln (Ärzte Zeitung, 18.03.2012).

Das konnten Wissenschaftler der Universität Tel Aviv in einer Studie mit über 1600 Teilnehmern nachweisen (Journal of Applied Psychology, 2012). Im Vergleich zu Bewegungsmuffeln wurden bei den Aktiven, die mindestens 240 Minuten pro Woche trainierten, nahezu keine Anzeichen einer psychischen Erkrankung gefunden.

Die Angebote von CorporateHealth zum Erkennen, Gegensteuern und Vermeiden von Burn-Out Erkrankungen finden Sie unterGesundheitsprogramme.

Nobelpreisträgerin Prof. Elizabeth Blackburn

Bewegung ist die einzige Wunderwaffe gegen den körperlichen Verfall, die ich akzeptiere.  Die Datenlage dafür ist überwältigend.

Elizabeth Blackburn, Prof. f. Molekularbiologie der University of California, Nobelpreistrãgerin 2009 für die Erforschung des menschlichen Alterns.

Hohe Akzeptanz von Gesundheitsprogrammen

Eine aktuelle Studie von Roland Berger zeigt, dass ein großer Teil der Bevölkerung zwar ungesund lebt, sich aber nicht krank fühlt und daher selten beim Arzt anzutreffen ist. 78% dieser Gruppe sind berufstätig und daher über das Gesundheitsmanagement am Arbeitsplatz besonders gut zu erreichen.

Die Mitglieder dieser Gruppe sind meist Männer (72%) und relativ jung – vorwiegend zwischen 35 und 49 Jahren. Sie interessieren sich kaum für ihre Gesundheit, treiben selten oder nie Sport und sind häufiger Raucher und zeigen ein geringes Interesse an Vorsorgeuntersuchungen. Jedoch finden über 90% gesundheitsfördernde Programme des Arbeitgebers oder der Krankenkasse grundsätzlich gut, und über zwei Drittel würden an einem Gesundheitscheck teilnehmen, wenn dieser vom Arbeitgeber oder dem Betriebsarzt empfohlen würde. Die Ansprache am Arbeitsplatz ist also in mehrfacher Hinsicht höchst sinnvoll (Think:act, ‚Betriebliches Gesundheitsmanagement‘, Roland Berger Strategy Consultants, Dezember 2011).

Die Angebote von CorporateHealth zum betrieblichen Gesundheitsmanagement finden Sie unter medizinischer Check-Up und Gesundheitsprogramme.

Siehe auch